Janine Beyer - Yoga von Herzen

Yoga von Herzen


Janine Beyer

Diplomierte Yogalehrerin
des Schweizer Yogaverbandes (SYV/EYU)

Yoga von Herzen

Yoga von Herzen

Meine Lektionen beinhalten wohltuende, meditative Körper- und Atemübungen des Hatha Yoga, welche den Körper sanft stärken und ins Gleichgewicht bringen. Durch die bewusste Atmung und die regelmässigen Körperübungen beruhigt sich das Gemüt, das Bewusstsein vertieft sich und der Geist wird wieder zentriert.

Eine Yogalektion nach der Arbeitswoche kann eine ausgleichende und regenerierende Wirkung haben. Um dieses positive Gefühl und die entspannende Wirkung mit ins Wochenende zu nehmen, biete ich in Zürich die Gelegenheit Yoga am Freitagabend zu praktizieren.

Janine Beyer - Yoga von Herzen

Mein Name ist Janine Beyer, ich bin 33 Jahre alt und diplomierte Yogalehrerin des Schweizer Yogaverbandes (SYV / EYU). Ich unterrichte Yoga von Herzen im Yoga Circle in Zürich und im Yogazimmer in Effretikon.

Mein Wunsch ist es Yoga von Herzen weiterzugeben

Mein Yogaweg

Im Alter von 20 Jahren begann ich selbst mit Yoga, um einen Ausgleich zu meinem Arbeitsalltag zu finden. Seither ist mir Yoga ein wertvoller Anker im Leben, der mir Ruhe, Kraft und Ausgeglichenheit schenkt. 2010 habe ich die fundierte 3.5 jährige Ausbildung des Schweizerischen Yogaverbandes (SYV) an der Yoga University Villeret begonnen und im Jahre 2014 als diplomierte Yogalehrerin mit Krankenkassenempfehlung abgeschlossen. Durch den hohen Ausbildungsstandard durfte ich 2015 die Anerkennung der europäischen Yoga Union (EYU) erlangen.

Diplome und Anerkennungen

Dipl. Yogalehrerin des Schweizerischen Yogaverbandes (SYV)
Anerkennung durch die Europäische Yoga Union (EYU)
Zertifizierte Yoga-Nidrā-Lehrerin (YAS)
Krankenkassenempfehlung durch den Schweizer Yogaverband

Aus- und Weiterbildungen

Seit 2005 Lektionen bei meiner Yogalehrerin Yvonne Bertogg im
2010 - 2014 Ausbildung zur dipl. Yogalehrerin (SYV) an der Yoga University in Villeret
2013 Weiterbildungsseminar 'Nada Yoga' mit Gemma Wagner
Seit 2015 Leitung des Yogakurses 'Yoga von Herzen' im
2015 Erlangung der Anerkennung durch die Europäische Yoga Union (EYU)
2015 Weiterbildungsseminar 'Pranayma Workshop' mit Gyanshankar Sahay
2015 Weiterbildungsseminar 'Yoga leben - auf der Matte und im Alltag' mit Yvonne Bertog
2016 Harmonium / Mantra Beginner Workshop mit Thomas Hari Würmli
2016 - 2017 Ausbildungslehrgang Yoga-Nidrā-Lehrerin an der Yoga-Akademie Stuttgart (YAS)
Seit 2017 'Yoga von Herzen' im

Prägende und inspirierende Menschen und Lehrer

Yvonne Bertogg, tiefer Dank für diese Verbindung im Jetzt und seit schon so vielen Jahren. Als Yogalehrerin, die stets Wege zum Wachsen aufzeigt und mir erste tief berührende Erfahrungen der Stille ermöglichte.

Reto Zbinden, Hauptlehrer der Yogalehrer Ausbildung. Er schaffte Raum noch tiefer einzutauchen und Zugang zum Yoga von Herzen zu finden. Grossen Dank.

Selvarajan Yesudian, einer der ersten authentischen Yogalehrer der Schweiz und ein Herzensmensch, der mich durch das Licht, das er in seinen ehemaligen Schülern hinterliess, tief berührte und inspirierte. Tiefer Dank.

Maria Luise Jöhri, sie erkannte sofort ein Potential und verhalf mir aus der Stille zu treten und von Herzen zu unterrichten. Ich verneige mich vor dir und danke dir von Herzen.

Dr. Aviva Keller, liebevoller Transfer des Wissens der alten Schriften der Bhagavad Gita und Upanishaden ins tägliche Leben. "Wir alle sind eins". Herzlichen Dank für diese tiefgreifende Begegnung.

Urs Rohrbach, Fachwissen der Yoga Anatomie, um von Herzen sich einzufühlen und zu unterstützen. Tiefen Dank.

Gemma Wagner, "Dem Herzen eine Stimme geben", Zugang zu einer tiefen und nährenden Freude mit Nada Yoga. Dem Yoga des Klangs. Schön, dass es dich gibt.

Thomas Hari Würmli, "Innehalten, die Flöte ansetzen, tiefen Atemzug nehmen, von Herzen anfangen zu spielen", tiefer Zugang zu einer berührenden Welt der Instrumente, verbunden mit dem Singen von Mantras. Tiefen Dank für unsere Begegnungen.

Dr. Christian Fuchs, bemerkenswerte Lehre der tiefenentspannenden Wirkung durch Yoga Nidrā, verbunden mit einer wunderschönen, menschlichen Herzlichkeit. Grossen Dank.

Und vor allem einen grossen Dank an all die lieben Menschen, die zu mir ins Yoga von Herzen kommen, um zusammen zu wachsen und in die Stille einzutauchen.

Yoga von Herzen im Yogazimmer, Effretikon

Meine Lektion in Effretikon findet Dientags von 20:15 - 21:25 Uhr im kleinen Saal der Pfarrei St. Martin an der Birchstrasse 20 in Effretikon statt.

Kein Unterricht während den Sommerferien vom 14.07 - 19.08.2018
Stattdessen machen wir Yoga in der Bisiker Badi

Anfänger, wie Fortgeschrittene sind herzlich willkommen zu meiner wöchentlichen Yoga-Lektion im Yogazimmer. Die Lektion wird in Zusammenarbeit mit Seraina Lutz (www.yogazimmer.ch) angeboten. Daduch ist es möglich verpasste Lektionen, z.B. durch Ferienabwesenheiten, auch während den Kurszeiten von Seraina vor- oder nachzuholen.

Mein Wunsch ist es Yoga von Herzen weiterzugeben

Anmeldung über Seraina Lutz
seraina.lutz@yogazimmer.ch oder 076 394 87 77
www.yogazimmer.ch


Zurück zur Übersicht der Lektionen

Mantra-Abende im Yoga Circle

An den Mantra-Singabenden kann die nährende und herzhafte Wirkung des gemeinsamen Singens erfahren werden. Ein jedes Mantra in Sanskrit hat seine besondere Kraft. Von dieser lassen wir uns berühren − während des Singens und in der Stille danach.

Die Abende richten sich an alle, die eine herzhafte Klangreise erfahren möchten. Jeder kann auf seine Art singen und die Mantras auf sich wirken lassen.

Nächste Daten
Freitag, 26. Oktober 2018 von 19:45 - 21:15 Uhr
Freitag, 17. November 2018 in Schaffhausen (Infos folgen)

Weitere Informationen
Flyer - Mantra Singabende im Yoga Circle

Geschenkgutscheine erhältlich unter
janine@yoga-von-herzen.ch

«Lokah Samastah Sukhino Bhavantu»

«Mögen alle Lebewesen überall glücklich und frei sein und
mögen meine Gedanken, Worte und Taten dazu beitragen.»

Erfahrungsberichte der Teilnehmer*innen von
Yoga von Herzen

Christa April 2017

Janines Yoga-Lektionen sind eine gute Mischung aus Kräftigung, Dehnung, Entspannung und Meditation. Insgesamt geht es ihr um einen achtsamen Umgang mit dem Körper. Janine geht auf jede einzelne Person sorgfältig und feinfühlig ein. Ich fühle mich mit meinen Rückenbeschwerden in ihren Lektionen sehr gut aufgehoben und spüre, dass mir diese Art von Yoga sehr gut tut.

Clame November 2017

Janines Yoga Lektionen am Freitag Abend bieten einen wunderbaren, sanften Start ins Wochenende. Sie bieten eine Mischung aus kräftigenden, ausgleichenden Übungen zusammen mit Meditation und Atemübungen. Während den Mantra Abenden durfte ich die heilsame Wirkung der Mantras auf Körper und Geist sowie auch vieles über deren Herkunft und Bedeutung erfahren. Diese Abende sind wie die Yogalektionen für jeden und jede gedacht. Wenn man möchte, kann man mitsingen und sonst auch zwischendurch einfach einmal schweigen und genießen. Die Abende werden mit einer Teezeremonie abgeschlossen und sind sehr persönlich. Für mich einzigartig, v.a. in Zürich City!

Manuela September 2018

Schon die ersten Yogalektionen bei Janine haben sehr positive Auswirkungen auf mein Leben gezeigt. Auch meine Fahrschüler haben schon bemerkt, dass ich - die sonst schon ruhig und geduldig war - jetzt richtig tiefenentspannt bin. Solche Aussagen haben mich besonders gefreut. Der fixe Ruhepol jede Woche am Freitag Abend ist durch die ruhige, angenehme, herzliche Art von Janine sehr wohltuend. Eine kleine Urlaubsinsel für jede Woche. Sie geht auf die Bedürfnisse jedes Yogaschülers ein und hilft einem, mit seinen Grenzen zurecht zu kommen. Janine hat die angenehmste Stimme, die ich kenne und ist immer mit dem Herzen dabei. Auch Yoga Nidra und einen Mantra Singabend habe ich schon Mal besucht und gehe davon aus, alle drei Angebote noch über Jahre zu besuchen. Ich freue mich jede Woche auf den Freitag Abend. Danke Janine! <3


Verfasse hier deinen eigenen Bericht über deine Erfahrung mit Yoga von Herzen

Login